Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Tierschutzverein

Der Tierschutzverein Bonn und Umgebung e.V. ist ein gemeinnützig tätiger Verein mit zur Zeit ca. 2.200 Mitgliedern.

Der Verein wird von einem fünfköpfigen geschäftsführenden Vorstand geleitet. In Einzelaufgaben wird der Vorstand vom Beirat unterstützt. Vorstand und Beirat sind ehrenamtlich tätig.

Zweimal jährlich erscheint die vereinseigene Zeitschrift “Tieren helfen – Tiere schützen”. Der Bezug dieser Zeitschrift ist für Mitglieder kostenlos, sie wird den Mitgliedern zugesandt.

 
Aufgaben

Es ist Aufgabe des Vereins, Tieren in Not zu helfen durch:

  • Aufnahme und Unterbringung von Fundtieren und Abgabetieren im Tierheim und im Gnadenhof.
  • Pflegerische, ärztliche und psychische Betreuung der Tiere während des Aufenthaltes.
  • Vermittlung der Tiere in ein neues Zuhause.
  • Durchführen von Nachkontrollen innerhalb von sechs Monaten.
  • Bearbeiten von Anzeigen wegen Tierquälerei in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Veterinäramt.
  • Information der Öffentlichkeit über Tierschutzthemen.

 
Vereinszeitung

  

Notfall


Notfall Katze Tierheim Bonn

Naldo ist vorsichtig - und sucht doch so sehr nach Anschluss. Sowohl an Artgenossen als auch an Menschen, die ihm Zeit geben, zu vertrauen. Naldo ist FeLV+, daher suchen wir ein Zuhause mit gesichertem Freigang / Balkon (mehr ...)



Aktueller Spendenlauf

Jana startet beim Tough Mudder in Arnsberg (13.5.) für's Tierheim »


Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.