Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Unser liebevoller und größter Katzennotfall im TH Bonn: Albert

albert_screenshot WDRJuni 2016: Trotz der großen Resonanz auf Alberts schöne Vorstellung bei „Tiere suchen ein Zuhause“ fand sich noch immer kein geeignetes Zuhause für unseren Diabetiker.  Infolge der Einzelhaltung (Albert duldet keine anderen Tiere neben sich) ist der Kater auf seiner Pflegestelle absolut unterfordert und auch einsam.  Er gibt sich langsam auf. Wir sind sehr traurig und sein Pflegefrauchen ist verzweifelt….

(mehr …)

Balu (Perser)

Balu 22.06.1 22.06.: aus dem anfangs nicht so nett gelaunten Kater, der ein wenig wie ein gerupftes Entchen aussah, entwickelte sich die letzten Wochen ein lieber und neugieriger Perserkater, dessen Augen nun strahlen und das Fell seine Schokopracht langsam (nach dem Scheren) preis gibt. Balu hat den Verlust seiner Heimat verkraftet und wäre nun bereits seine neuen Menschen persönlich kennen zu lernen. (mehr …)

Tiger

Tiger 66 v. 22.06.1 22.06.2016.: die Tigerdame „Tiger“ und wir wissen nicht, ob sie in ihr altes Zuhause zurück kann. Der Besitzer war im Krankenhaus und befindet sich nun wohl in der Reha. Seit über 6 Wochen ist Tiger bei uns und eine Kontaktaufnahme zum Besitzer verlief leider bisher erfolglos! (mehr …)

Pieper

Pieper 08.02.pieper 2612Juni 2016: nicht bedrängen, ankommen lassen, keinen Stress oder übermäßiges umsorgen wäre hier unser Tipp. Jedoch wissen wir nun nach vielen Wochen auf der Pflegestelle, dass Pieper die Menschennähe (bis auf das Füttern) nicht wirklich sucht. Sind Menschen in der Nähe verhält er sich ganz ruhig, er bewegt sich stundenlang überhaupt nicht. Verlässt die Dame der Pflegestelle den Raum, hört man im Untergeschoss einen Kater, der frisst und mit den Spielsachen spielt. Nähert sich der Mensch, verfällt Pieper in eine Art Ruhehaltung und gibt sich Bewegung- und teilnahmelos. Es wird nicht einfach ein Zuhause für Pieper zu finden, wir wissen auch nicht ob sich seine „Meinung“ zum Menschen ändern wird. Jedoch wollen wir für Pieper nichts unversucht lassen um ihm künftig ein wenig Freigang im eigenen Zuhause bieten zu können. (mehr …)

Notfall: Piwi und Pina

Pina u Piwi 1262Pina u Piwi 126319.06.: es fand sich für die nächsten Wochen eine versierte Pflegestelle. Dort gibt es für Pina die Möglichkeit sich von der Operation zu erholen um sie auf die kommende Behandlungen best möglich vorzubereiten. Wir sind froh, dass  ihre Freund Piwi sie begleiten darf. Auch er scheint angeschlagen zu sein. Möchten Sie unser Katzenpaar mit einer finanziellen Spende (siehe Textende) unterstützen, würden wir uns sehr freuen. Es steht die 2 Operation zur Entfernung der Gesäugeleiste an und eine begleitende Krebstherarpie. (mehr …)

Private Notfälle stellen sich vor

Es gibt Zeiten in unserem Hause, in denen wir nicht immer die Wünsche von Katzenliebhabern erfüllen können. Unser Verein vermittelt überwiegend in Freigang, oder das Alter / Geschlecht stimmt nicht überein. Auf privaten Pflegestellen gibt es Samtpfoten, die ebenfalls ein neues Zuhause als Freigänger oder Wohnungstier suchen. Diese Katzen möchten wir Ihnen gerne vorstellen. Eine konkrete Beratung erhalten Sie über die entsprechenden Kontakte. Die Tiere befinden sich nicht in Obhut des Tierheims Bonn.

Korky priv. NotfallKorky ist ein ehemaliges Katzenkind aus 2009 welches gut vermittelt wurde. Korky kann nicht mehr in diesem Zuhause leben. Korky ist ein sehr sensibler Kater, kommt mit dem Hund und den Kindern nicht klar und steht im jetzigen Zuhause sehr unter Stress. Um Korky den Tierheimaufenthalt zu ersparen nehmen wir ihn hier auf unsere Internetseite. Die Beratung erfolgt im Tierheim Bonn.
(mehr …)

Kiara Perser

Kiara lila 22.06.Kiara muss schon durch mehrere „Hände“ gegangen sein. Der letzte Besitzer hatte die Katze genau 3 Wochen bevor er sie aus gesundheitlichen Gründen dem Tierheim übergab. Eine Charakterbeschreibung oder ob Kiara in Wohnungshaltung oder Freigang lebte ist uns nicht mitgeteilt worden. Wir sind froh, dass die Perserdame gut angekommen ist, auch wenn sie sich noch ein wenig schüchtern gibt. Aber Perserliebhabern wissen, wie das Wesen der Perser tickt und werden sich beim ersten Besuch bestimmt in Kiara verlieben. (mehr …)


  

Notfall


Katze Notfall Tierheim Bonn

Seit über 4 Monaten ist Lauri nun schon im Tierheim. Sie verlor nach 13 Jahren ihr Zuhause und wir suchen für sie dringend ein ruhiges Zuhause mit viel Zeit für gemeinsame, entspannte Momente (mehr ...)



Spenden


Werbepartner

amazon.de
buch.de
Wenn Sie über diese Links bestellen, erhält das Tierheim 5-12% vom Bestellwert!


Informationen



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.