Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Rattennotfall

Das Tierheim Bonn hat aus dem Tierheim Amberg 78 Ratten und 10 Farbmäuse aufgenommen, die aus dem größten illegalen Tiertransport Deutschlands stammen, der Mitte Oktober bei Amberg gestoppt wurde.

Bei diesem Transport wurden an die 7000 Tiere, darunter größtenteils Ratten und Mäuse, auf engstem Raum und ohne Wasser oder Futter befördert. Unter den Ratten befinden sich einige trächtige Weibchen. Der erste Nachwuchs erblickte bei uns schon das Licht der Welt. Die Tiere sind noch nicht zur Vermittlung freigegeben und noch in Behandlung.

Sie können den Ratten jedoch auch jetzt durch verschiedenste Sachspenden helfen. Dazu zählt hochwertiges und vitaminreiches Rattenfutter und Päppelnahrung wie z. B. Critical Care oder für Ratten geeigneter Kinderbrei ebenso wie Küchenrollen aus Papier zum Bau der Schlafnester.

Auch über gespendete Terrarien mit Deckel, rattengeeignete Schlafhäuschen mit flachem Dach sowie kleinere Näpfe würden sich die kleinen Nager und wir uns sehr freuen.

Schauen Sie bitte auch auf unseren Amazon-Wunschzettel …

Katzenfreiheit – 1.850 Euro Spende für das Projekt (weitere finanzielle Paten sind herzlich willkommen)

08. Oktober 2017: ein wunderbarer Tag für unsere Freigeister. Familie Schmitz aus Köln überreichte dem Projekt eine Futterspende in Höhe von 1.850,- €. Der Geburtstag von Frau Schmitz (mitte) war Anlass anstelle der Geschenke eine Geldspende für ihr gesponsortes Projekt zu erbitten. Sie selbst haben bereits 2 Katern aus unserem Haus eine liebevolle Heimat geboten. Es gab vor Ort neugierige Freigeister die der Übergabe beiwohnten. An dieser Stelle möchte wir uns für das Engagement bei Familie Schmitz recht herzlich bedanken. Weitere Spenden, für die langfristige Unterstützung, sind herzlich willkommen (siehe weiter unten im Beitrag).

(mehr …)

Zuhause gesucht: Milo und Bella

Bella und Milo waren als Notfall bei »Tiere suchen ein Zuhause« am 10. September. Leider brachte die Ausstrahlung nicht den so sehr gewünschten Erfolg. Dabei präsentierten sich die beiden auch vor der Kamera als die wunderbaren Tiere, die sie sind. Wir geben die Suche nach einem liebe- und verantwortungsvollen Zuhause nicht auf.

Hier können Sie die beiden nochmals in aller Ruhe anschauen … (mehr …)

Spendenaufruf für Katze Becky

Becky wurde am 21.09. verunfallt in Bonn Castell gefunden. Es handelt sich um eine junge Katze die nicht gekennzeichnet war. Ihr Becken war gebrochen und der rechte Oberschenkelkopf beschädigt. Aufgrund der sehr guten Prognose eines Bonner Chirurgen wurde Becky am 25.09. erfolgreich operiert. Becky hat durch ein schnelles Handeln sehr gute Chancen sich als jugendliche Pfote gut zu entwickeln. (mehr …)

Pacco wird nicht mehr vermittelt

Pacco432November 2017: Pacco hat sich sehr gut eingelebt, bereits seit 1,5 Jahren befindet er sich auf der Pflegestelle. Wir haben uns im Sinne von Pacco dazu entschlossen ihn nicht mehr zu vermitteln. Für den kaum noch sehenden Kater wird es eine Erleichterung sein sich nicht noch einmal umorientieren zu müssen. Die Medikamente für Herz und Nieren trägt unser Haus weiter. Sollten Sie an Paccos Schicksal teilgenommen haben würden wir uns trotzdem über eine kleine Spende mit seinem Namen im Betreff freuen. Vielen Dank. (mehr …)

Emil (wird altersbedingt nicht mehr vermittelt und sucht einen finanziellen Paten)

29.05.2017: es fand sich eine versierte Pflegestelle, wo Emil seine verbleibende Lebenszeit genießen darf. Trotz oder gerade aufgrund seines Alters ist er ein liebevoller Charmeur der nun auch die Aufmerksamkeit genießen darf. Emil wird nicht mehr vermittelt. Tierarztkosten und Futter fallen trotzdem an, darum würden wir uns über eine finanzielle Spende (siehe unten) sehr freuen. (mehr …)

Pina (wird nicht mehr vermittelt und sucht einen finanziellen Paten)

30.05.2017: Pina sendet all ihren Freunden einen herzlichen Gruß und lässt ausrichten, dass es ihr sehr gut geht und sie das 2 geschenkte Leben genießt.

20.03.2017: es sind einige Monate ins Land gezogen und trotz schwerer tumoröser Erkrankung lebt Pina regelrecht auf. Sie genießt die wenigen Sonnenstrahlen im Garten der Pflegestelle und sendet hier liebe Grüße. Pina hat hoffentlich noch eine lange Zeit auf ihrer Pflegestelle und wird als Palliativpatientin nicht mehr vermittelt. Über eine Patenschaft würden wir uns sehr freuen.

(mehr …)


  

Notfall


Notfall Hund im Tierheim Bonn

Kimba ist eine liebenswerte, in sich ruhende und zu jedem freundliche Kangalhündin, die nun im Alter in's Tierheim abgeschoben wurde. Wir wünschen uns dringend für diese Traumhündin ein liebevolles Zuhause (mehr …)



Termin

Weihnachtsbasar im Tierheim vom 22.11. – 25.11. jeweils 14 bis 17 Uhr
mehr erfahren »


Hinweis

Vorübergehend leider keine Vermittlung von Kaninchen, Nagern, Vögeln und Reptilien sowie kein »Streicheln«
mehr erfahren »


Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.