Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Notfall: Martin (Mischling)

Martin ist so ein Charmeur! Er ist sehr aufgeregt, wenn man ihn aus seinem Zwinger holt und schmiegt sich an einen. Wir haben den großen Rüden aus einem Tierheim in Moskau übernommen. Ursprünglich war er vermutlich ausgesetzt worden. Martin fährt sehr gern im Auto mit und kann auch schon stundenweise ganz brav alleine bleiben. (mehr …)

Notfall: Billy (Mischling)

Billy_1Billy leidet sehr bei uns im Tierheim. Der kleine Rüde wurde wegen Trennung seiner Besitzer schweren Herzens abgegeben und versteht die Welt nun nicht mehr. Die Geräuschkulisse bei uns ängstigt ihn, denn der sensible Rüde braucht Sicherheit und Bestätigung. Er ist verschmust, sehr verträglich mit Artgenossen und altersentsprechend verspielt. Billy ist stubenrein, fährt im Auto mit und kann stundenweise alleine bleiben. Leider ist sein Bewegungsapparat trotz seines jungen Alters ziemlich angegriffen. (mehr …)

2 Jahre schon wartet: Zori (Mischling)

Zori und ihre drei Welpen wurden im Jahr 2014 in einem leerstehenden Gebäude in Bulgarien entdeckt. Vermutlich auf der Suche nach Futter konnte man sie in dem Moment abfangen, als sie gerade die Straße überquert hatten – glücklicherweise überlebten alle. Ihre Kinder sind längst vermittelt, nun sucht auch die schüchterne Mutter Zori ihr Glück. Die hübsche Hündin benötigt etwas Zeit, um Vertrauen zu fassen. Zurückhaltend und bisweilen auch misstrauisch reagiert sie in ihrem vermeintlich „sicheren“ Zwinger auf Menschen, die sie noch nicht kennt. (mehr …)

Notfall: Kyra (Schäferhund-Kangal-Mix)

Die arme Kyra kommt aus der Nähe von Montabaur zu uns. Sie wurde schweren Herzens wegen einer schweren Krankheit ihres Herrchens von ihrer Familie abgegeben. Das eigentlich zuständige Tierheim und auch umliegende Tierheime hatten sich geweigert, der verzweifelten Familie zu helfen und Kyra aufzunehmen, was unserer Meinung nach ein Skandal ist! Kyra ist eine unsichere Hündin, die von Welpe an in bei ihren Menschen lebte, geliebt wurde, mit im Bett schlafen durfte und nun verständlicherweise im Zwinger bei uns völlig unglücklich ist. (mehr …)

Notfall: Oskar (Schäferhund-Mix)

Wir erhielten einen Hilferuf von einem Veterinäramt in der Eifel, dass neun Hunde aus extremst schlechter Haltung beschlagnahmt hatte. Der örtliche Tierschutzverein konnte nur zwei der Hunde übernehmen, und so wurden Tierheime, die helfen, gesucht. Wir wollten selbstverständlich bei dieser Beschlagnahmung das Veterinäramt in der Eifel unterstützen und nahmen zwei der Hunde auf: Ole und Oskar. Beide waren ihr Leben lang in einem Schuppen ohne Tageslicht eingesperrt, zwei Meter hoch in ihren Exkrementen und wurden nur zum Decken herausgeholt! Es ist unfassbar und einfach nur widerlich. Wie gut, dass das zuständige Veterinäramt die armen Hunde aus dieser Haltung befreien konnte. (mehr …)

Schon 2 Jahre wartet: Chico (Mischling)

Chico_1Chicos Besitzer hatten den Rüden als Welpen aus der Türkei mitgebracht. Nun gaben sie ihn im Tierheim ab, da sie nicht mehr genug Zeit für ihn haben. Leider hatten sie Chico jedoch all die Jahre von Klein an nur im Garten gehalten. Dort hatte er eine Hütte gehabt. Der arme Rüde durfte nicht in die Wohnung und den Familienanschluss bekommen, nach dem sich jeder Hund als Rudeltier sehnt. Wir suchen nun ein Zuhause für Chico, wo er ganz selbstverständlich mit seinen Menschen zusammen leben darf. (mehr …)


  

Notfall


Notfall Papageien im Tierheim Bonn

Anton und Frieda kamen aus schlechter Haltung zu uns und warten hier jetzt bereits seit 2 Jahren auf ein endlich artgerechtes Zuhause mit liebevoller Zuwendung und Beschäftigung.
(mehr …)



Stelle als Tierpfleger/in

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n ausgebildete/n Tierpfleger/in (mehr …)


Spenden


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.