Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Rattennotfall

Das Tierheim Bonn hat aus dem Tierheim Amberg 78 Ratten und 10 Farbmäuse aufgenommen, die aus dem größten illegalen Tiertransport Deutschlands stammen, der Mitte Oktober bei Amberg gestoppt wurde.

Bei diesem Transport wurden an die 7000 Tiere, darunter größtenteils Ratten und Mäuse, auf engstem Raum und ohne Wasser oder Futter befördert. Unter den Ratten befinden sich einige trächtige Weibchen. Der erste Nachwuchs erblickte bei uns schon das Licht der Welt. Die Tiere sind noch nicht zur Vermittlung freigegeben und noch in Behandlung.

Sie können den Ratten jedoch auch jetzt durch verschiedenste Sachspenden helfen. Dazu zählt hochwertiges und vitaminreiches Rattenfutter und Päppelnahrung wie z. B. Critical Care oder für Ratten geeigneter Kinderbrei ebenso wie Küchenrollen aus Papier zum Bau der Schlafnester.

Auch über gespendete Terrarien mit Deckel, rattengeeignete Schlafhäuschen mit flachem Dach sowie kleinere Näpfe würden sich die kleinen Nager und wir uns sehr freuen.

Schauen Sie bitte auch auf unseren Amazon-Wunschzettel …

Schmetterling und Merle

Schmetterling und Merle, sehr liebe und zahme Ratten, wurden wegen Allergie des Halters bei uns abgegeben. Nun suchen wir ein schönes Zuhause für die freundlichen Weibchen. Schmetterling und Merle verstehen sich sehr gut und wir würden die beiden gerne als Pärchen vermitteln. (mehr …)

Suse, Rosalie und Leonie

Die drei Farbratten Suse, Rosalie und Leonie suchen ein schönes und rattenfreundliches Zuhause. Die Rattendamen sind alle eher freundlich und aufgeschlossen. In einem liebevollen, artgerechten Zuhause werden sie sicher noch mehr Vertrauen zu ihren neuen Menschen fassen können. (mehr …)

Fünf Freundinnen

Bärbel, Birgit, Barbara, Agneta und Agatha sind sehr neugierige und freundliche Rattenmädels. Die Fünferbande wurde im Mai diesen Jahres bei uns abgegeben und wir suchen nun ein rattenfreundliches Zuhause für die schwarz-weißen Damen. (mehr …)

Minzo, Ratto und Merlin

Diese niedliche Rattenbande wartet auf ihre Menschen. Minzo, Ratto und Merlin sind sehr junge und aufgeweckte Farbratten, die sich für ihre Umwelt interessieren. Sie sind schon recht zutraulich und werden nach einre kurzen Eingewöhnungs- und Kennenlernphase mit ihren neuen Haltern bestimmt durch dick und dünn gehen. (mehr …)

Sophie, Leonie und Rosalie

Die drei süßen Farbratten Sophie, Leonie und Rosalie sind ebenfalls und mit viel Glück ihrem Schicksal als Schlangenfutter entronnen und wir möchten ihnen gerne ein Leben als geliebtes Haustier ermöglichen. (mehr …)

Liara, Kiara und Diana

Die Rattendamen Liara, Kiara und Diana sind nur mit viel Glück ihrem Schicksal als Schlangenfutter entkommen und zu uns gebracht worden. Nachdem bei allen Rattenweibchen eine Trächtigkeit ausgeschlossen werden konnte, wollen wir den aufgeweckten Ratten einen neuen Start in ein Leben als Haustier ermöglichen. (mehr …)


  

Notfall


Notfall Hund im Tierheim Bonn

Kimba ist eine liebenswerte, in sich ruhende und zu jedem freundliche Kangalhündin, die nun im Alter in's Tierheim abgeschoben wurde. Wir wünschen uns dringend für diese Traumhündin ein liebevolles Zuhause (mehr …)



Termin

Weihnachtsbasar im Tierheim vom 22.11. – 25.11. jeweils 14 bis 17 Uhr
mehr erfahren »


Hinweis

Vorübergehend leider keine Vermittlung von Kaninchen, Nagern, Vögeln und Reptilien sowie kein »Streicheln«
mehr erfahren »


Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.