Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Diva

Diva lila1Diva kam als Notfallabgabetier zu uns. Ihr Mensch konnte sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um seinen Zögling kümmern und vertraute uns seine Katze an. Noch fremdelt Diva im Katzenhaus, denn als Wohnungskatze kennt sie keine Artgenossen und sonst nur die täglich gleichen Abläufe als Wohnungstiger. Es wird eine wenig Zeit brauchen ihr Vertrauen zu erlangen. (mehr …)

Nikita

Nikita 2102Nikita versteht die Welt nicht mehr. Noch vor einigen Wochen lebte sie urgemütlich im eigenen Zuhause und plötzlich verändert sich alles. Ihr Besitzerin verstarb und an diesem Verlust nagt Nikita ganz schön. Im Katzenhaus macht sie sich unsichtbar und wir mussten uns auf die Suche begeben. (mehr …)

Lieschen

Lieschen 2102 ehe Cocco1 Lieschen ist noch nicht angekommen. Sie trauert um den Verlust ihrer alten Heimat. 2010 kam sie als kleine Katzendame zu ihrer Besitzerin, die nun erkrankt ist und sich um Lieschen nicht mehr kümmern kann. Beide Damen trauern um den Verlust, jedoch muss eine Versorgung des Tieres sicher gestellt sein, darum suchen wir ein neues und liebevolle Zuhause für unser „zärtliches Lieschen“ wie ihre Besitzerin sie liebevoll nannte. (mehr …)

Notfall: Bilbo

bilbo-bild32bilbo 04025Bilbo kam im Herbst 2016 im keinem guten Zustand zu uns. Er war ausgemergelt, hatte wenig Fell, litt an feliner Akne, verdickten Herzwänden, Bluthochdruck und am Ende stellte sich noch eine leicht erhöhte Bauchspeicheldrüse ein. Der Kater war ein liebevoller Kämpfer, hatte sich gut entwickelt und zog im November aus (rechtes Bild). Sicher war er nicht mehr der junge Kater und hatte ein gesundheitliches Päckchen zu tragen, was aber bei einem strikten Management zu händeln gewesen wäre! (mehr …)

Sirius

sirius new03sirius new04Sirius: verschmust, lieb und offen gab er sich in den letzten Wochen bei uns. Darum können wir uns vorstellen, dass Sirius nicht abgeneigt wäre zu einer Familie mit netten Kindern zu ziehen. Es liegt an Ihnen den Rotschopf bei uns persönlich kennenzulernen. Bringen Sie Ihre Kinder mit, denn auch die werden viel Spaß mit dem verspielten Kater haben. (mehr …)

Notfellchen: Milo und Bella

Bella u Milo 2402 (1) Bella u Milo 2402 (2)Wir schreiben hier nicht um den heißen Brei rum: Milo und Bella sind 11 – 12 Jahre jung. Sie sind vom Wesen ein Traumpaar, aber ihre Vermittlung wird erfahrungsgemäß sehr schwierig werden, wenn kein Wunder geschieht. Denn Milo hat eine erhöhte Schilddrüse und Bella ist eine Diabetes Katze. Da eine Betreuung in einem Tierheim sehr schwierig ist wird das Katzenpaar Anfang März auf eine versierte Pflegestelle ziehen. Hier werden sie zur Ruhe kommen und die Erkrankung kann fachgerecht eingestellt werden. Langfristig sucht unser Traumpaar, welches nicht getrennt werden möchte, jedoch ein eigenes Zuhause bei versierten Menschen. Sollten Sie eine Patenschaft erwägen oder langfristig eine Heimat bieten können, bitten wir um persönliche Kontaktaufnahme unter der u.st. Mailadresse.

(mehr …)

Rita sucht geschützten oder ländlichen Freigang im neuen Zuhause!

rita 070202rita 070209Rita schreitet souverän durch den Katzenraum jedoch sind ihr die quirligen Katzen im Raum nicht ganz geheuer. Wir vermuten immer noch, dass Rita kaum oder nichts hört, sie reagiert auf keine Geräusche. Ihre Unsicherheit bemerkt man kaum, es fällt nur in bestimmten Situationen auf, dass Rita nichts hört. Deswegen suchen wir für die Tigermaus ein sensibles Zuhause, ein Traum wäre ein eingezäunter Garten damit sie trotzdem die Sonne und das Gras im neuen Leben genießen darf. Rita hat jedoch ein weiteres Paket zu tragen. Nach 2-3 Krampfanfällen wurde Rita von einer Fachärztin untersucht. Die Diagnose ist noch nicht endgültig, jedoch ist Rita als Epilepsie – Katze einzustufen und muss tägl. 2 x eine Tablette einnehmen. Dies ist ihr kleinstes Problem, schwieriger wird ein geeignetes Zuhause zu finden.

(mehr …)


  

Notfall


Notfall Rosellas Tierheim Bonn

Für die jungen Rosellas Tito und Niunia suchen wir ein gemeinsames Zuhause in einer Voliere oder einem Vogelzimmer, gerne können bereits Artgenossen vorhanden sein
(mehr ...)



Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.