Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Neuzugang: Leo (Pinscher-Mix)

Leo war schon einige Male bei uns im Tierheim, weil sein Herrchen immer wieder krank wurde. Nun aber wird er ganz bei uns bleiben, so dass wir ein dauerhaftes und liebevolles Zuhause für den kleinen Hundemann suchen. Leo ist ein Schatz – sehr sensibel und anhänglich, mit Artgenossen verträglich und ein begeisterter Ballspieler. (mehr …)

Neuzugang: Nüsschen (Mischling)

Nüsschen wurde bei uns abgegeben, obwohl erst vor kurzem adoptiert, man durch einen Job im Ausland keine Zeit mehr für den Welpen habe. Schade, dass man bei der Vermittlung den Leuten immer nur vor den Kopf gucken kann und den Beteuerungen glauben muss, dass man sein ganzes Leben auf die Erziehung eines Welpen und das Leben mit Hund eingestellt habe….Die süße Nüsschen ist ein kleiner Wirbelwind, sehr temperamentvoll, liebebedürftig und lustig. (mehr …)

Bogart (Mischling)

Bogart wurde zusammen mit etwa 50 weiteren Hunden im Januar in der Nähe von Alicante im Niemandsland „gefunden“. Plötzlich waren die vielen Hunde da, keiner wusste, wo sie herkamen. Wahrscheinlich hatte sie ein Tiersammler dort ausgesetzt, doch Bogarts Vorgeschichte wird immer im Dunkeln bleiben. Der kleine Rüde sucht Schutz bei uns Menschen, denn er hat große Angst vor Umweltreizen und zittert, weil ihm alles noch unheimlich ist. (mehr …)

Püppi (Shih Tzu)

Püppi ist noch nicht einmal ein Jahr alt und landete dennoch bereits im Tierheim, da ihr Besitzer sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr um sie kümmern konnte. Die Shih Tzu-Hündin ist sehr liebebedürftig und klettert auf dem Menschen herum wie eine Katze. (mehr …)

Rainer (Mischling)

Rainer ist ein lebhafter, goldiger, junger Rüde. Durch einen Autounfall erlitt er als Straßenhund in Rumänien einen Beinbruch. Da dieser unversorgt blieb und die Knochen nicht korrekt wieder zusammenwuchsen, humpelt Rainer heute etwas. Seiner Fröhlichkeit tut dies aber zum Glück keinen Abbruch – er ist einfach nett, charmant und sehr verschmust. Mit anderen Hunden versteht der kleine Rüde sich gut. (mehr …)

Kayla (Malteser-Mix)

Kayla lebte mit ihrer Familie einige Jahre auf einer Finca auf Mallorca. Doch als die Wirtschaftskrise in Spanien ausbrach, zogen sie alle nach Bonn zurück. Bis dahin war Kayla ein vermeintlich selbstbewusster, aber „normaler“ Hund gewesen. Doch als die Arme in Deutschland am Flughafen aus der Box stieg, die stark demoliert war, war die kleine Hündin traumatisiert. Diese Reise hatte ihre Spuren bei Kayla hinterlassen.  Mit der Zeit wurde sie immer „schwieriger“ im Umgang. Doch ihre Familie behielt sie zunächst noch einige Jahre. (mehr …)

Copperfield (Bracke-Mix)

Copperfield hatte ein hartes Leben und hat sich dennoch eine Liebenswürdigkeit bewahrt, die einen beschämt. Sein Körper ist voller Narben, er ist taub und fast blind und ein Hundesenior. Aber ein extrem aktiver und fröhlicher, dem man sein (geschätztes) Alter nicht anmerkt! Er lebte als Straßenhund in Rumänien und war dann lange Zeit Insasse der Smeura, eines Tierheims mit über 5000 Hunden. (mehr …)


  

Notfall


Notfall Katzen im Tierheim Bonn

Bella und Milo haben in den letzten Monaten aufgrund einer sehr traurigen Geschichte seelisches und körperliches Leid erlebt. Jetzt suchen wir für die beiden dringend ein gemeinsames Zuhause, in dem Sie liebevoll umsorgt werden (mehr ...)



Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.