Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Maja (Bologneser-Mix)

Maja lebte neun Monate bei ihren Besitzern und wurde nun im Tierheim abgegeben, weil diese sie nicht stubenrein bekommen hatten. Die Kleine ist noch sehr welpig and liebt andere Hunde, mit denen sie spielen kann. Fremden Menschen gegenüber verhält sie sich anfangs zurückhaltend bis ängstlich. Doch Maja „taut“ auf, wenn ein Artgenosse in der Nähe ist, der ihr Mut macht. (mehr …)

Wulfa (Mischling)

Wulfa ist ein schüchternes Hundemädchen, das wir zusammen mit seinen Geschwistern von Tierschützern aus Bulgarien übernommen haben. Die Rasselbande spielt untereinander welpentypisch fröhlich und wild, nur wenn es um den Kontakt zu uns Menschen geht, werden die Kleinen sehr vorsichtig und unsicher, machen manchmal auch noch aus Angst unter sich. (mehr …)

Kringa (Mischling)

Kringa ist ein schüchternes Hundemädchen, das wir zusammen mit seinen Geschwistern von Tierschützern aus Bulgarien übernommen haben. Die Rasselbande spielt untereinander welpentypisch fröhlich und wild, nur wenn es um den Kontakt zu uns Menschen geht, werden die Kleinen sehr vorsichtig und unsicher, machen manchmal auch noch aus Angst unter sich. (mehr …)

Shaky (Terrier-Mix)

Shaky zeigt zwei Gesichter: Möchte man ihn anleinen, hat er große Angst vor der Leine und weicht aus oder knurrt. Gleichzeitig springt er einem aber auf den Schoß und demonstriert, dass er unbedingt den Zwinger verlassen möchte. Leint man ihn dann einfach ruhig und beherzt an, ist alles gut, gerade so, als falle Shaky ein Stein vom Herzen, dass es geklappt ohne, dass es ihm weh tat. Denn vermutlich hat der kleine Rüde in der Vergangenheit in Bulgarien schlechte Erfahrungen machen müssen. (mehr …)

Gismo und Bella (Chihuahuas)

Gismo und Bella haben schon einiges zusammen durchgemacht in ihrem Leben und sind daher ein unschlagbares Team, das nur zusammen vermittelt werden kann. Insbesondere der zurückhaltende Gismo hängt abgöttisch an seiner Bella, die selbstbewusster als er durchs Leben läuft. Die beiden Chihuahuas wurden vom Veterinäramt sichergestellt und dürfen nun in ein gutes Zuhause vermittelt werden. (mehr …)

Rolfi (Jack Russell Terrier)

Rolfis Geschichte ist einfach nur traurig: Er lebte seit bereits 9 Jahren in einem Tierheim in Thüringen allein in einem Zwinger und wurde zwischendurch dreimal vermittelt, doch da er in bestimmten Situationen zubiss, kam der Jack Russell-Rüde immer nach ein paar Tagen zurück ins Tierheim dort. Kürzlich wurde Rolfi nun über ein Kleinanzeigen-Portal von dem Tierheim an ein angeblich hundeerfahrenes Ehepaar in Bonn vermittelt. Als Rolfi dann nach drei Tagen in einer erklärbaren Situation zubiss, weigerte es sich, ihn zurück ins Tierheim nach Thüringen zu bringen. Ohne Worte….Zwar hätte das Tierheim ihn in den nächsten Tagen bei uns abgeholt, doch das hätte für Rolfi weiter ein Leben in Einzelhaft bedeutet. Wir entschieden uns nach reiflicher Überlegung nun, dem Knirps die Chance eines Neustarts in Bonn zu geben. Rolfi wird nun täglich ausgeführt und zeigt sich Hündinnen gegenüber charmant. (mehr …)

Kristian (Jagdterrier)

Kristian lebte gemeinsam mit seiner Schwester Liska bei einem alten Mann in Bulgarien. Als dieser verstarb, kam das Geschwisterpaar in das berüchtigte „Seslavci“ in Sofia, mit kaum einer Chance dort wieder lebend herauszukommen. Bulgarische Tierschützer wurden auf Kristian und Liska aufmerksam und konnten sie retten. Kristian ist ein kleiner Draufgänger – ein Jagdterrier, wie er im Buche steht, dabei äußerst menschenbezogen und verschmust. (mehr …)


  

Notfall


Notfall Katze im Tierheim Bonn

1 Jahr schon wartet Zori im Tierheim darauf, endlich anzukommen und für immer bleiben zu können. Nach einem schweren Leben auf der Straße ist es so dringend Zeit für diese charaktervolle Hündin, ein ruhiges, liebevolles Zuhause zu finden
(mehr ...)




Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.