Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Vermittlungshilfe: Cleo und Apollo suchen dringend ein Zuhause

Cleo (Owtscharka) und Apollo (Kangal) verlieren ihr Zuhause, und das eigentlich zuständige Tierheim des Rhein-Sieg-Kreises guckt weg und hilft kein bisschen! Doch den beiden 9-jährigen Hunden, die schon ihr Leben lang zusammen sind, rennt die Zeit davon! Nachdem sie treu und in rassetypischer Pflichterfüllung das bis vor kurzem bewohnte Grundstück in Königswinter bewacht haben, müssen sie dieses nun bis spätestens zum 15. April (Ostern) verlassen. Damit verlieren Cleo und Apollo alles: ihren Menschen, ihr Zuhause und hoffentlich nicht auch noch sich selbst! Daher suchen wir im Namen des Besitzers – am liebsten für beide zusammen – Menschen, die die Eigenschaften eines Herdenschutzhundes kennen und zu schätzen wissen. (mehr …)

Sky (Dobermann)

Die arme Sky wurde zwei Tage in einer Wohnung zurückgelassen, und nur aufmerksamen Nachbarn konnte sie es verdanken, dass das Amt sie aus ihrem Gefängnis befreite. Ihr tatsächlicher Besitzer hatte sie wohl vorübergehend einem Bekannten zum „auf sie Aufpassen“ gegeben, doch auch er holte Sky nicht bei uns ab. Das Veterinäramt gab uns nun die Genehmigung, die liebe Dobihündin vermitteln zu können. (mehr …)

Burschi (Mischling)

Burschi ist ein ganz sanfter und lieber Rüde. Er hat im rumänischen Valcea die Hölle erlebt, saß dort lange eingepfercht in der „Tötung“, bis ihn Tierschützer herausholen konnten. Burschi ist zurückhaltend und bescheiden, und kann sein Glück kaum fassen, wenn man sich mit ihm beschäftigt und ihn streichelt. (mehr …)

Grauer (Schäferhund-Mix)

Grauer ist ein freundlicher und ausgeglichener Rüde. Wir haben ihn von bulgarischen Tierschützern übernommen, die ihn aus dem Hundeasyl der Stadt Sofia retteten. Angeblich hatte der hübsche Rüde vorher ein Zuhause – vermutlich allerdings als Ketten- oder Hofhund. An der Leine läuft Grauer schön, hat allerdings Angst vor entgegenkommenden Autos. (mehr …)

Notfall: Rocco (Labrador-Mix)

Rocco ist so ein Schatz und wartet auf seine Adoption. Seine Geschichte können Sie weiter unten lesen. Schauen Sie selbst, wie gut Rocco mittlerweile aussieht! Dieser Hund ist Lebensfreude pur!
Rocco, der mit ausgebrochener Leishmaniose kurz vor Weihnachten bei uns abgegeben worden war, geht es nach einer aufwändigen Behandlung und liebevoller Betreuung nun so gut, dass er vermittelt werden kann (Fotos vom 25.1.2017 und Neue vom 25.2.2017)! Die Leishmanien im Körper wurden durch die Medikamente zurückgedrängt und seine offenen Wunden sind verheilt. Vielen Dank nochmals für Ihre Spenden! Täglich bekommt er seine Allopurinoltabletten, die er bis an sein Lebensende nehmen muss. Rocco ist nun geheilt, was den akuten Leishmaniose-Schub angeht, doch bleibt er sein Leben lang chronisch krank. Seiner Lebensfreude tut das allerdings keinerlei Abbruch. Rocco ist so fröhlich und gut drauf, dass einem das Herz aufgeht. Er spielt und liebt Spaziergänge mit ausgiebigem Schnüffeln. Er wird gern gestreichelt und mag andere Hunde, Hündinnen natürlich besonders. (mehr …)

Spiro (Mischling)

Spiro_1Spiro wurde im Sommer 2014 von einer Frau in Plovdiv in einer Straße in ihrer Nachbarschaft einige Tage lang beobachtet, wie er ziellos herumwanderte. Sie bat bulgarische Tierschützer um Hilfe, da der hübsche Rüde in einem körperlich erbärmlichen Zustand war. Die Menschen hatten ihn wohl immer nur weggejagt, und deshalb war es eine Herausforderung den Armen einzufangen. Die Tierschützer päppelten Spiro auf einer Pflegestelle auf, doch niemand wollte ihn adoptieren. (mehr …)

Hope (Mischling)

hope1Hopes Augen sprechen Bände: Wieviel Qual, Leid und Willkür er in der Vergangenheit erfahren musste, lässt sich nur erahnen. Sein Besitzer in Rumänien trat und würgte ihn, bevor er ihn auf einer Müllkippe „entsorgte“. Doch Hope überlebte, wenn auch als „gebrochener“ Hund. Er kam in die Obhut von rumänischen Tierschützern, lebte dann einige Monate auf dem Eifelhof und ist nun seit Anfang des Jahres bei uns in Bonn. Anfassen lassen möchte Hope sich nicht. (mehr …)


  

Notfall


Notfall Katzen Tierheim Bonn

Für Luca und Blue suchen wir ein gemeinsames Zuhause mit ruhig gelegenem Freigang oder gesichertem Balkon. Die Kater sind eher ruhig und gelassen, sie binden sich eng an ihre Bezugsperson, die daher ausreichend Zeit für die beiden haben sollten (mehr ...)



Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.