Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Quinn & Harley

19.01.: Wir freuen uns hier auf ein Update. Die jungen Katzendamen haben die letzen Tage das intensive Betreuungsprogramm gut aufgenommen. Von den traumatisierten Katzen ist nicht mehr viel übrig geblieben. Sie vertrauen uns nun und hoffen auf ein liebevolles Zuhause bei tollen Katzenmenschen. Kommen Sie gerne mit der Familie und verlieben sich in Quinn und Harley. (mehr …)

Vermittlung privater Katzen und/oder Notfellchen (die hier vorgestellten Tiere befinden sich nicht im Tierheim)

Nicht alle Katzen wollen Unterschlupf bei uns. Meist handelt es sich um Tiere, wo der Weg in ein Tierheim vermieden werden soll. Um auch diesen Geschöpfen eine Chance auf eine liebevolle Heimat zu ermöglichen, finden Sie hier potentielle Bewerber als Weggefährten. Diese Katzen befinden sich nicht im Tierheim Bonn. Bei Interesse nehmen Sie bitte direkt Kontakt zu den Besitzern / Pflegestellen auf. Ob es sich um Freigänger oder Wohnungstiere handelt entnehmen Sie bitte der Beschreibung. Vielen Dank.

 

Rocky und Talia werden über einen befreundeten Verein vermittelt. Bitte nehmen Sie Kontakt auf über: katzenzuflucht@web.de

Der rote Rocky war ein herrenloser, scheuer Kater aus einem Mucher Ortsteil. Wir haben ihn schwer verletzt und abgemagert aufgenommen. Sein Schwanz musste bis auf wenige Zentimeter amputiert werden. Er hat alles gut überstanden und ist seitdem topfit und schon ein wenig pummelig. Im Zuge der Operation wurde Rocky natürlich auch kastriert, und es wurde eine Blutuntersuchung gemacht. Der Test auf FIV war negativ, der auf FeLV positiv. (Für Informationen zu der Viruserkrankung folgen Sie bitte dem Link am Ende des Textes). Trotz des lebensbedrohlichen Gesundheitszustandes brach die Erkrankung nicht aus. Ein ganz großes Glück! (mehr …)

Henry und Heino (als Paar)

19.01.2018: Henry und Heino sind ein liebes und sehr verspieltes Geschwisterpaar, sie sind sehr aktiv und immer sofort dabei wenn das Spielzeug zum Vorschein kommt. Verstecken und richtig genüsslich kuscheln steht auch auf ihrem Stundenplan und macht ihnen richtig viel Spaß. Somit können wir hier schreiben, dass unsere Katerkerle richtig tolle Kater sind und ein passendes Zuhause suchen. (mehr …)

Vorgemerkt: Aurora & Fabius

Bei diesem pfiffig lieben Katzenpaar wird jeder Besucher herzlich eingeladen sich einzubringen. Aber Achtung: Sie werden sofort Ihr Herz verlieren. Aurora genießt die ausgiebigen Spiele und ist viel schneller auf den Pfoten unterwegs als ihr Freund Fabius. Er zuweilen schaut ihr verschmitzt zu und lässt Aurora den Vortritt sich zu betätigen. Am Ende jeder Spielrunde ist im gemeinsamen Körbchen Schmusen und Fellpflege angesagt. (mehr …)

Nemo (kann nur Samstags vorgestellt werden, siehe letzter Textabsatz)

Nemo ist nicht der trubelig wilde Jüngling, nein er begibt sich sanft und vorsichtig im Katzenraum. Es braucht auch nicht viel Zeit um sein kleines Herz zu erobern. Schon eine sanfte Ansprache genügt um eine Aufmerksamkeit zu erhalten. Dann schmeißt er seinen kleinen Schnurrmotor an und die Welt sieht ein wenige besser aus. (mehr …)

Vorgemerkt: Marino & Seven als Paar

05.01.2018: unser Katerpaar zog in das Katzenhaus, hier haben sie die Möglichkeit sich weiter zu entwickeln und viel zu lernen. Für Marino heißt es die Muskulatur zu stärken und das Klettern zu proben. Die Artgenossen werden ihnen zeigen wo die Katzentoilette steht und wie man die Helfer um die Pfote wickelt. (mehr …)

Mycroft, Miss Hudson, Molly, Irene (gerne als Paar oder als 2 Tier)

Januar 2018: sicher ist es noch ein weiter Weg zu einer schmusigen Couchkatze zu mutieren. Wir möchten hier einen Lagebericht und über die Fortschritte der jungen Katzen berichten. Geschrieben wurde er von einer ehrenamtlichen Dame, die unsere scheuen Tiere 6 x wtl. betreut und gerne auch für Sie mit Rat und Tat zur Seite steht und Sie unsere Tiger kennen lernen möchten. (mehr …)


  

Notfall


Notfall Katzen im Tierheim Bonn

Eine lange Reise und ein schweres Schicksal haben Peno und Fandogh hinter sich gelassen. Die zwei Powerpakete sind trotz Handicap und leidvoller Geschichte so voller Lebensfreude, dass es glücklich macht, sie zu sehen. Jetzt fehlt noch ein schönes Zuhause mit gesichertem Freigang bzw. Wohnung mit Balkon (mehr …)




Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.