Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Neuzugang: Cookie (Jack Russell Terrier)

Cookie ist noch nicht einmal ein Jahr alt, und doch musste sich sein Besitzer schweren Herzens wegen einer schweren Erkrankung von ihm trennen. Also sitzt Cookie nun bei uns im Tierheim, und wir hoffen, dass der junge Rüde dieses schnell wieder verlassen kann.  Der Jack Russell Terrier ist ein altersentsprechend fröhlicher und verspielter Gesell. Er hat bereits die Hundeschule besucht und einiges gelernt. (mehr …)

Notfall: Adea (Mischling)

Update 14.7.: Nach einer Abschlussuntersuchung in der Klinik gilt Adea als gesund und geheilt! Wir freuen uns so sehr! Durch die Lungenentzündung, die so lang andauerte und heftig war, hat sie leichte chronische Schäden in der Lunge und es kann schon mal sein, dass Adea bei Aufregung etwas röchelt, doch dies stört diesen Traumhund in seinem Wohlbefinden nicht. Die zauberhafte Adea sehnt sich so unendlich nach „ihren“ Menschen!  Sie lechzt geradezu nach Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten – wieso wurde sie bisher bloß immer übersehen? (mehr …)

Bruno, Bärbel, Babsi, Berta und Bibi (Cane Corso)

Bruno, Bärbel, Babsi, Berta und Bibi wurden eines Nachts aus dem Kofferraum des Autos eines Bulgaren am Bertha-von-Suttner-Platz in Bonn zum Verkauf feilgeboten. Wahrscheinlich dachte er, mit den Cane Corso-Welpen könnte er ein gutes Geschäft machen. Nur der Aufmerksamkeit eines Polizisten ist es zu verdanken, dass die illegal eingeführten Hundekinder, die dehydriert und völlig ausgehungert waren, vom Veterinäramt beschlagnahmt und so vor einer ungewissen Zukunft bewahrt werden konnten. (mehr …)

Luzymar (Mischling)

Luzymar haben wir aus der Smeura, dem größten Tierheim der Welt in Rumänien, übernommen, wo sie als eine von Hunderten von Welpen keinerlei Chance auf ein Leben ohne Gitterstäbe hatte. Die schüchterne Hündin ist menschenbezogen, fröhlich, neugierig und verspielt – eben ein richtiges Hundebaby. (mehr …)

Lenja (Mischling)

Lenja haben wir aus der Smeura, dem größten Tierheim der Welt in Rumänien, übernommen, wo sie als eine von Hunderten von Welpen keinerlei Chance auf ein Leben ohne Gitterstäbe hatte. Die zarte Hündin ist sehr menschenbezogen, fröhlich, neugierig und verspielt – eben ein richtiges Hundebaby. (mehr …)

Sugar (Mischling)

Sugar haben wir aus der Smeura, dem größten Tierheim der Welt in Rumänien, übernommen, wo sie als eine von Hunderten von Welpen keinerlei Chance auf ein Leben ohne Gitterstäbe hatte. Die zarte Hündin ist sehr menschenbezogen, fröhlich, neugierig und verspielt – eben ein richtiges Hundebaby. (mehr …)

Samba (Mischling)

Samba ist ein sehr schüchterner Welpe, den wir aus der rumänischen Smeura, einem Riesen-Tierheim, übernommen haben. Die junge Hündin ist unsicher und vorsichtig, gleichzeitig aber neugierig und zu jedem Schabernack bereit. Sie verhält sich uns Menschen gegenüber noch zurückhaltend und tollt mit ihren Artgenossen um die Wette. (mehr …)


  

Notfall


Notfall Hund im Tierheim Bonn

Adea ist wieder ganz gesund! Nach der schweren Zeit in ihrem noch so jungen Leben sehnt sich die zauberhafte Adea so sehr nach einem Zuhause, in dem sie endlich ankommen kann und ganz viel liebevolle Zuwendung erhält (mehr ...)



Wichtig: Kaninchen/Kleintiere

Leider können wir derzeit keine Kaninchen aufnehmen und vermitteln. Auch das Kleintierstreicheln ist vorübergehend leider nicht möglich.


Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.