Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Vorgemerkt: Minq und Serafina

„Nicht umsonst heißt es „lasst Bilder sprechen“. Minq und Serafina erfuhren von ihrer neuen Zukunft und freuen sich. Im neuen Zuhause werden noch einige Vorbereitungen getroffen und dann heißt es im Juli: ab ins eigene Zuhause. Als dritte im Bunde wird Tauriel das Duo verstärken.

Wir suchen ein endgültiges Zuhause mit großem verwildertem Garten bei einfühlsamen Dosis mit Katzenerfahrung, die wissen, dass scheue Katzen länger brauchen, bevor sie ihr Vertrauen verschenken. Im Klartext: wir sind keine „Sofakissen“-Katzen, die man rumtragen kann. Ein großes Entwicklungspotential ist auf jeden Fall vorhanden. Wir bieten den zukünftigen Dosis neben unserer nicht zu übersehenden äußeren Schönheit ein interessantes Zusammenleben mit zwei ganz unterschiedlichen Katzenpersönlichkeiten.

Erwünscht sind Grundkenntnisse in Fummelbrett-Gestaltung sowie in diversen Angel- und Mausspielen. Wir betrachten unsere Hobbys als Training für die Vogel- und Mäusejagd im späteren Zuhause. Zur Zeit behelfen wir uns auch mit Fliegen und kleinen Spinnen… Meine ausgeprägte Vorliebe für das Clickern erfordert ebenso Grundkenntnisse im Clickertraining oder die Bereitschaft, solche zu erwerben. Unser Management ist bereit, die Einarbeitung zu unterstützen“.

serafina-bild12minq-und-smartie-18103minq 1302Die Katzendamen werden seit geraumer Zeit intensiv durch ehrenamtliche Katzenbetreuer begleitet und zeigen sich in sicherer Umgebung offen und relativ ohne Scheu. Sicher wird es im neuen Zuhause viel Zeit und Liebe bedürfen um das Vertrauen von Minq und Serafina zu erobern, aber es lohnt sich wenn Sie, liebe Katzenmenschen, Geduld und eine besondere Beziehung zu Samtpfoten pflegen wollen und können. Es gibt hier im Katzenraum immer einen regen Wechsel, Tiere ziehen aus, neue und scheue Gesellen kommen hinzu. Oft sind die scheuen Freigeister sehr offen im Umgang miteinander, so entwickelte es sich auch bei Serafina und Minq bis zu einem liebevollen Miteinander. Wir können uns im richtigen Zuhause eine gemeinsame Vermittlung gut vorstellen.
Aber Sie müssen den Samties Zeit geben und sie ankommen lassen. Ebenso wird es eine lange Zeit bedürfen bis Sie die Früchte ernten und die Tiere Zuneigung und Vertrauen zeigen. Bedrängen wäre der falsche Weg. Somit suchen wir ein versiertes und eher ruhiges Katzenzuhause. Aber langweilig sollte es nicht werden! Serafina und Minq sind es gewohnt ein wenig Training (z. B. Clickertraining) zu genießen oder sich ihre Belohnung in interessant gestalteten Fummelbrettern zu suchen.

serafina-bild13minq-und-serafina-1020164serafinea-25112minq-u-sera-november2Sera auf Mäusefang im Herbst 2016, Serafina beim Einzug in 2015 im Tierheim Bonn

 

Serafina 155serafina

Minq1511Minq grünMinq hier beim Einzug im Herbst 2015 im Tieheim.

 

Geschlecht Kastr. Katze
Geboren beide ca. 2014
Haltung Freigang, FiV-Leukose negativ getestet
Artgenossen ja
andere Tiere nicht bekannt
Herkunft Fund Neu Tannenbusch
Anfängerkatzer nein
Kinder nein
im Tierheim seit August 2015

 


  

Notfall


Notfall Hund im Tierheim Bonn

Adea ist wieder ganz gesund! Nach der schweren Zeit in ihrem noch so jungen Leben sehnt sich die zauberhafte Adea so sehr nach einem Zuhause, in dem sie endlich ankommen kann und ganz viel liebevolle Zuwendung erhält (mehr ...)



Wichtig: Kaninchen/Kleintiere

Leider können wir derzeit keine Kaninchen aufnehmen und vermitteln. Auch das Kleintierstreicheln ist vorübergehend leider nicht möglich.


Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.