Tierschutz Bonn u. Umgebung e.V.
Tierheim Albert Schweitzer

Tiervermittlung Katzen Hunde Kleintiere

Täglich Neues aus dem Tierheim

Kleintierstreicheln und Vermittlung

Ab Sonntag, den 19.11.2017, können unsere kleinen Schützlinge wieder gestreichelt werden. Die Kleinen freuen sich auf Sie!

Und ab kommenden Mittwoch, den 23.11.2017, findet wieder die Vermittlung von Kleintieren, Vögeln und Reptilien wie gewohnt statt.

Die Wunschbaumaktion der Fa. Knauber Freizeitmarkt in Endenich für unsere Pfoten ist eröffnet!

Ein gedeckter Weihnachtsbaum zum Zugreifen! Auch in diesem Jahr unterstützt der Hobbymarkt Knauber in Endenich die Umsetzung von Tierwünschen. Unsere tierischen Bewohner füllten die Wunschzettel und die Mitarbeiter der Futterabteilung zauberten einen wunderschönen Wunschbaum. Greifen Sie zu und unterstützen diese tolle Idee, es ist für jeden Geldbeutel etwas dabei und alle Produkte werden unsere Tiere erreichen. (mehr …)

Vermittelt: Molly

Molly fand ihre neuen Dosis spitze. Besonders gefiel ihr der Hausherr, auf seinen Beinen machte sie es sich gemütlich als wäre es schon immer so gewesen. Mehr Beweise einer Zuneigung kann man beim ersten Kennenlernen kaum erwarten.

Vermittelt: Trudi

Trudi dehnte ihren Wirkungskreis heute nach Wachtberg Pech aus. Sie ist jetzt das fünfte Familienmitglied bei einer zauberhaften Familie, nachdem sie ihre spielerischen Fähigkeiten unter Beweis stellte.

Vermittelt: Zeytin

Zeytin hat seinen Koffer gepackt. Wir verabschieden hier einen besonderen Kater der gelernt hat über sich hinaus zu wachsen. Er tritt den Platz eines ehemaligen Bonner Katers in Köln an und darf sich im neuen Zuhause richtig entfalten.

Vermittelt: Charly

Charly der kleine Welteroberer drehte seine erste Reise im Tierheim. Nun begab er sich in die neue Welt hinaus, in sein eigenes Zuhause zu einer netten Katzendame nach Swisttal.

Rattennotfall

Das Tierheim Bonn hat aus dem Tierheim Amberg 78 Ratten und 10 Farbmäuse aufgenommen, die aus dem größten illegalen Tiertransport Deutschlands stammen, der Mitte Oktober bei Amberg gestoppt wurde.

Bei diesem Transport wurden an die 7000 Tiere, darunter größtenteils Ratten und Mäuse, auf engstem Raum und ohne Wasser oder Futter befördert. Unter den Ratten befinden sich einige trächtige Weibchen. Der erste Nachwuchs erblickte bei uns schon das Licht der Welt. Die Tiere sind noch nicht zur Vermittlung freigegeben und noch in Behandlung.

Sie können den Ratten jedoch auch jetzt durch verschiedenste Sachspenden helfen. Dazu zählt hochwertiges und vitaminreiches Rattenfutter und Päppelnahrung wie z. B. Critical Care oder für Ratten geeigneter Kinderbrei ebenso wie Küchenrollen aus Papier zum Bau der Schlafnester.

Auch über gespendete Terrarien mit Deckel, rattengeeignete Schlafhäuschen mit flachem Dach sowie kleinere Näpfe würden sich die kleinen Nager und wir uns sehr freuen.

Schauen Sie bitte auch auf unseren Amazon-Wunschzettel …


  

Notfall


Notfall Hund im Tierheim Bonn

Kimba ist eine liebenswerte, in sich ruhende und zu jedem freundliche Kangalhündin, die nun im Alter in's Tierheim abgeschoben wurde. Wir wünschen uns dringend für diese Traumhündin ein liebevolles Zuhause (mehr …)



Termin

Weihnachtsbasar im Tierheim vom 22.11. – 25.11. jeweils 14 bis 17 Uhr
mehr erfahren »


Hinweis

Vorübergehend leider keine Vermittlung von Kaninchen, Nagern, Vögeln und Reptilien sowie kein »Streicheln«
mehr erfahren »


Spenden

spenden-tierheim
Spende für einzelne Tiere »
Sachspenden »
Amazon-Wunschzettel »


Werbepartner

amazon.de
Wenn Sie über diesen Link bestellen, erhält das Tierheim automatisch 5-12% vom Bestellwert!


Informationen

information Entlaufen & zugelaufen
Im Tierheim melden »

information Kastrationspflicht für Katzen
Unser Infoflyer »

information Tierrettungs-Wagen
Feuerwehr Bonn unter der Notruf-Nr. 112



»Sammelsurium«

Der Second-Hand-Laden des Tierheims: Nützliches & Schönes wie Antiquitäten, Bücher, Porzellan, Kleidung etc.. Ort: Kasernen-Passage (Kasernenstr., Nähe Friedensplatz), geöffnet: Mo. bis Fr. 13 - 18 Uhr, Sa. 10 -14 Uhr.